powerded by www.buchreport.de
i
IT/Herstellung, Management, Pubiz-Newsletter

Neuer Leitfaden des bvdm.

So schützen Unternehmen ihre Infrastruktur gegen Cyberangriffe

Der Bundesverband Druck und Medien e.V. (bvdm) hat unter dem Titel „Schutz vor Cyberangriffen – Leitfaden für Betriebe der Druck- und Medienwirtschaft“ einen Praxisleitfaden mit Checklisten vorgestellt. Er ist für Mitglieder der Druck- und Medienverbände kostenlos erhältlich.

  

Um Geschäftsführungen, Mitarbeiter und Administratoren bei technischen und personellen Entscheidungen zu unterstützen, bietet der Bundesverband Druck und Medien (bvdm) einen Leitfaden zur Cybersicherheit an, der die praktische Umsetzung von Verhaltensregeln und Anforderungen anhand umfangreicher Checklisten ermöglicht.

Da die Verwendung der Checklisten flexibel auf allen Endgeräten möglich sein soll, wird der Praxisleitfaden als PDF-Formulardatei zur Verfügung gestellt. Die Empfehlungen und Kriterien des Praxisleitfadens stützen sich sowohl auf die Informationsschriften des Bundesamts für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) als auch auf Tests renommierter Prüflabore, Fachzeitschiften und unabhängiger Beratungsunternehmen.

Der Praxisleitfaden ist für Mitglieder der Druck- und Medienverbände kostenlos; Nicht-Mitglieder erhalten ihn zum Preis von € 89,– zuzüglich MwSt. Er kann im bvdm-Shop bestellt werden.

Bild: bvdm

(GL)

03. Oktober 2017