powerded by www.buchreport.de
i
IT/Herstellung, Management, Pubiz-Newsletter

IT-Sicherheit

Gutes Passwort-Management spart Kosten

Trotz der steigenden Nutzung der Zwei-Faktor-Authentifizierung, von Single Sign-On und von biometrischen Daten sind Passwörter immer noch die häufigste Form der Authentifizierung. Und angesichts der Tatsache, dass 81 Prozent aller Sicherheitsverletzungen durch schwache, gestohlene oder wiederverwendete Passwörter verursacht werden, ist es offensichtlich, dass Passwörter ein erhebliches Sicherheitsrisiko darstellen. Unternehmen müssen auf dieses Risiko eingehen und dürfen es nicht ignorieren. 

 

Von potenziellen Datenlecks über höhere Kosten für den Support bis hin zu Einbußen der Mitarbeiterproduktivität – Analysten wie Forrester wissen, dass Passwörter wesentliche – wenn auch schwer messbare – Auswirkungen auf Unternehmen haben.

In seinem ersten Bericht zur firmeninternen Passwortverwaltung gibt Forrester Unternehmen Tipps für den Umgang mit passwortbezogenen Kosten und Risiken. Darüber hinaus vergleicht und empfiehlt Forrester fünf Passwort-Manager der Enterprise-Klasse. Zum Whitepaper (Registrierung erforderlich)  

(GL)

 

 

Bild: Opens external link in new windowPixabay

18. April 2018