powerded by www.buchreport.de
i
Management, Menschen, Pubiz-Newsletter

Jeffrey Pfeffer:

»Alle lügen. Das ist die Regel«

Stanford-Professor Jeffrey Pfeffer gilt als Koryphäe zum Thema Macht und Organisation. Für ihn sind Ehrlichkeit, Empathie und Ethik nur Spielzüge auf dem Weg zum Erfolg. Ein Gespräch.

 

 

Herr Professor Pfeffer, sind Sie ein ethischer Mensch?

Jeffrey Pfeffer: Ich bin so ethisch wie jeder andere auch. Ich bin nicht perfekt, dafür haben wir Kirchen und die Religion.

Ist es in Ordnung, zu lügen? 

Pfeffer: Ja, klar. Die Menschen lügen die ganze Zeit.

Lügen Manager häufiger, als sie es sollten?

Pfeffer: Das Wort "sollen" ist nicht Teil meines Vokabulars. Ich bin Sozialwissenschaftler und kann beschreiben, was passiert und warum es passiert. Ob etwas geschehen sollte, ist nicht mein Thema.

 

Zum Beitrag auf Opens external link in new windowHarvard Business Manager online 

16. Juni 2017