powerded by www.buchreport.de
i
Marketing/Werbung, Menschen, Dienstleister, NMG, Pubiz-Newsletter

Erfolgreiche Kampagnen

So klappt der Umgang mit Influencern

Das Marketing mit Influencern wird immer professioneller, das Prinzip "Lolli gegen Posting" funktioniert nicht mehr. Fünf Tipps, damit die Zusammenarbeit mit den Meinungsmachern gut läuft.

  

Die Professionalisierung des Influencer-Marketings schreitet hierzulande zügig voran. Marken und Agenturen müssen den Reifegrad des Instruments kennen, damit die Zusammenarbeit mit Influencern positiv verläuft und die Kampagnen erfolgreich werden.

Björn Wenzel, Gründer und Geschäftsführer der Influencer-Marketing-Agentur Lucky Shareman, erklärt, was Werbungtreibende über den derzeitigen Professionalisierungsgrad im Influencer-Marketing wissen sollten:

 

 

  1. Influencer lassen sich vertreten 
  2. Verträge werden komplexer 
  3. "Lolli gegen Posting" funktioniert nicht mehr 
  4. Qualitätssicherung bleibt Handarbeit 
  5. Von der Einzelkampagne zur Integration in Marketing-Mix

 

 

Zum Beitrag auf Opens external link in new windowInternetworld.de

 

Bild: Opens external link in new windowPixabay

21. Juni 2017