powerded by www.buchreport.de
i
Marketing/Werbung, Menschen

Werbung

So texten Sie sympathische Werbemails zur Kundenbindung

Ein Werbetext soll den Empfänger begeistern und aktivieren. Damit dies gelingt, sollten Sie nicht nur verständlich und kundenorientiert schreiben. Mindestens genauso wichtig ist es, dass Sie von Mensch zu Mensch kommunizieren.

 

Die wichtigsten Erfolgsfaktoren für gute Werbetexte kennen Sie sicher schon aus dem Effeff: in kurzen, einfachen Sätzen schreiben, Fachbegriffe vermeiden, Verben statt Substantive nutzen, nur eine Aussage pro Satz. Wenn Sie diese Tipps in Ihren Mailings umsetzen, stellen Sie sicher, dass Ihre Texte verständlich sind. Und Verständlichkeit sollte immer Ihr erstes Ziel sein. Sie ist die Grundlage dafür, dass die Empfänger sich überhaupt näher mit Ihrem Text beschäftigen.

Denn wer schon im ersten Satz auf Fachbegriffe stößt oder einen Schachtelsatz erst einmal entwirren muss, wird kaum Lust haben, tiefer einzusteigen. Ein solches Mailing wird schnell im Papierkorb landen. Ein ähnliches Schicksal wird Ihre Werbemailings ereilen, wenn der Leser das Gefühl hat, er wird nicht ernst genommen. Das ist zum Beispiel dann der Fall, wenn es darin nicht um ihn, sondern nur um das Unternehmen und seine Produkte geht.

(GL)

 

Zum Artikel auf Opens external link in new windowEmail-marketing-forum.de

 

Bild: Opens external link in new windowPixabay 

05. Dezember 2017