powerded by www.buchreport.de
i
Menschen, IT/Herstellung, Pubiz-Newsletter

Daten virtuell eingeben

Bildschirmtastatur und passenden Shortcut einrichten

Wenn man dem eigenen Windows-10-PC nicht mehr traut, weil etwa eine Schadsoftware sich eingeschlichen hat, kann man Daten über eine virtuelle Tastatur eingegeben. Aber wo findet man diese Funktion?

 

Bei Touchscreen-Geräten ist eine Bildschirmtastatur unerlässlich. Aber auch bei normalen Notebooks oder Desktop-PCs kann so eine virtuelle Tastatur, die dann mit der Maus bedient wird, nützlich sein.

Die virtuelle Tastatur lässt sich etwa dann nutzen, wenn Passwörter oder andere sensible Daten eingegeben werden müssen, wenn man der physischen Tastatur nicht traut oder mögliche Keylogger-Software umgangen werden muss. (GL)

 

 

Zum kompletten Beitrag auf  Opens external link in new windowcom! professional 

 

Bild: Opens external link in new windowPixabay

19. April 2018