powerded by www.buchreport.de
i
Redaktion/Lektorat, Menschen, Pubiz-Newsletter

Journalismus

Mit »Fleiß und Mut« 28.000 Euro-Stipendium gewinnen

„Wie geht’s, Europa?“ Zu diesem Thema vergibt „Fleiß und Mut“, der Verein zur Förderung journalistischer Weiterbildung für hochqualifizierte Recherchen, das Kartographen – Mercator Stipendienprogramm für JournalistInnen. Die Bewerbungsfrist läuft bis 8. Juni 2018.

 

Bewerben können sich erfahrene Journalisten und Journalistenteams bis zu drei Personen. Beim Jahresthema 2018 soll es um Gegenwart und Zukunft der europäischen Integration gehen.

Ein Beirat aus Presseleuten und Stiftungsvertretern entscheidet über die Förderung, die bis zu 28.000 Euro betragen kann. (GL)

 

 

Bild: Opens external link in new windowUnsplash

09. April 2018