powerded by www.buchreport.de
i
Vertrieb, IT/Herstellung, Dienstleister, Pubiz-Newsletter

Produktdatenmanagement

Zum optimalen Artikeldaten-Feed bei Google

Es gibt gute Gründe, Google mit seinen Produktdaten regelmäßig zu füttern – auch für Verlage. Es lohnt sich, bei diesem nicht ganz unaufwändigen Verfahren auf Qualität zu achten. So macht man es richtig.

 

Es gibt weitgehend allgemeingültige Kriterien für gutes Produktdatenmanagement. Sie gelten für alle Kategorien von Produkten, auch für Medien.

Wer sich daran orientiert, profitiert auch auf den großen Handelsplattformen. Online-Dienstleister Factfinder hat mit seinem kategorienübergreifenden Blick untersucht, was wichtig ist bei der Produktdatenpflege, und gibt Empfehlungen.

(GL) 

 

Zum Beitrag auf Opens external link in new windowibusiness (Login erforderlich)

 

Bild: Opens external link in new windowPixabay

09. August 2017