powerded by www.buchreport.de
i
Vertrieb, Marketing/Werbung, Pubiz-Newsletter

Books on Demand

Selbstpubliziertes nun auf dem größten Büchermarktplatz zu kaufen

Verlags- und Selfpublishing-Dienstleister Books on Demand baut sein Vertriebsnetz weiter aus. Als erster Self-Publishing-Dienstleister hat BoD mit ebay den weltweit größten Online-Marktplatz für den Vertrieb seiner Titel angeschlossen. Dies teilte Geschäftsführer Gerd Robertz mit.

 

Mit der Anbindung von ebay sollen Autoren von BoD von einer erweiterten Reichweite für ihre Titel profitieren. „Als Self-Publishing-Dienstleister mit dem breitesten Vertrieb ist es unser Ziel, die Sichtbarkeit und Auffindbarkeit der Titel unserer Autoren stetig zu erhöhen. Mit ebay haben wir nun auch als erster Self-Publishing-Dienstleister den weltweit größten eCommerce-Shop angeschlossen, um noch mehr Leser für unsere Autoren zu erreichen“, erklärt Dr. Gerd Robertz, Sprecher der Geschäftsführung von BoD.

BoD-Titel sind über das Barsortiment gelistet und über den stationären Buchhandel sowie in mehr als 1.000 Online-Shops und allen relevanten E-Book-Shops verfügbar. Aktuell werden die ersten Titel auf ebay gelistet. In Kürze werden sämtliche Printtitel, die über den BoD-Buchshop verfügbar sind, auch bei ebay erhältlich sein. Der Versand ist nach BoD-Angaben kostenlos.

 

Foto: Opens external link in new windowUnsplash.

09. Oktober 2017