Marketing & Vertrieb

Monika Skandalis (Foto Bilandia)
Monika Skandalis (Foto Bilandia)

»Wertvolle lokale Anlaufstelle für Bücher«

Ein Auftritt in den sozialen Medien wird auch für Buchhändler aus vielerlei Gründen immer wichtiger. Sichtbarkeit, Kundenansprache und neue Vertriebswege eröffnen sich hier. Monika Skandalis von der Agentur Bilandia nennt weitere Aspekte.

Warum ist es auch und vielleicht gerade für Buchhändler heutzutage wichtig einen Auftritt in den sozialen Medien zu haben?

Mir fällt in diesem Zusammenhang der Satz einer Freundin ein. Sie meinte „Was ich bei Google nicht finde, gibt es nicht und was nicht auf facebook geposted wird ist nicht passiert“. Natürlich ist das sehr zugespitzt, die Aussage, dass es um Sichtbarkeit geht und auch darum, ansprechbar und wahrnehmbar zu sein trifft zu. Insofern finde ich es für Buchhandlungen wichtig präsent zu sein. Dabei geht es gar nicht darum, die meisten Follower zu haben oder jeden Tag zehn Postings zu veröffentlichen, sondern mehr um die Bereitschaft zum Dialog, zur Beratung und natürlich auch als wertvolle, lokale Anlaufstelle für Bücher.

Für welche Zwecke eignen sich die Netzwerke besonders?

Meiner Meinung nach sind soziale Medien Orte des Austausches und der Reichweite – das steckt schon in ihrer Bezeichnung als soziale Netzwerke. Das kann ein vertraulicher Chat mit Freunden genauso sein wie eine Autorenlesung oder eine Buchempfehlung.

Aus Marketingsicht ist auch genau diese Kombination die große Stärke: Eine enorme Reichweite in Verbindung mit vielen großen und kleinen Netzwerken, in welchen Neuigkeiten sich verbreiten können.

Wie viel Zeit und Personal sollte man hierfür einplanen?

Wichtig ist überhaupt Zeit einzuplanen. Mit einer durchdachten Herangehensweise ist es zudem gut möglich, den Aufwand überschaubar zu halten und gleichzeitig den Erfolg auf die gesteckten Ziele hin auszuwerten und ggfs. nachzusteuern. Zu Beginn ist daher etwas mehr Zeit nötig für die Planung – danach ein kleinerer Grundstock auf Tages- oder Wochenbasis.

 

Wie Sie Ihren Online-Shop optimal aufbauen

Wie Sie Ihren Online-Shop optimal aufbauen

Sie wollen an Ihrem Social-Media-Auftritt arbeiten? Unser Online-Kurs „Wie Sie mit Social Media neue digitale Absatzwege für Ihre Buchhandlung finden“ ist förderbar durch „Neustart Kultur“. Jetzt buchen und Förderung beantragen!