Digitalmarketing

Die häufigsten Fehler im Digital-Marketing und wie Verlage sie vermeiden

Dieses Webinar ansehen? Die ersten 10 Minuten des Webinar-Videos können Sie kostenlos ansehen, dann öffnet sich das Laterpay-Fenster, mit dem Sie das Video bezahlen können. Bei Problemen oder Fragen melden Sie sich gerne bei Annette Kowski unter kowski@pubiz.de.  Bei ihr können Sie auch das Video auf Rechnung bestellen (1-2 Werktage Bearbeitungszeit).
Weitere Infos zu Laterpay finden Sie hier.

Ein Überangebot an Zerstreuung und Information, wenig Zeit für gute Bücher, kleinere Verkaufsflächen im Handel, die große Marktmacht weniger Online-Riesen: Wie schaffen es Verlage trotz dieser Herausforderungen, möglichst viele Leser für ihre (digitalen) Produkte zu begeistern? Antworten im Webinar-Video mit Peter Schmid-Meil (Readbox) und Nicole Lüdtke (HarperCollins).

Auch wenn fast 60% der Bücher immer noch über den Sortimentsbuchhandel, Warenhäuser und „sonstige Verkaufsstellen“ verkauft werden – Kaufentscheidungen fallen zumeist nicht am Point of Sale, sondern vor allem online – also dort, wo nicht ein Verkäufer das Produkt empfiehlt, sondern Algorithmen.

Die Konsumenten selbst haben sich zu immer komplexeren, flüchtigen Wesen entwickelt: Die „Customer Journey“ ist nicht länger ein linearer Prozess, stattdessen passieren viele Dinge gleichzeitig und in viel kürzeren Zeitpunkten.

Es gewinnt, wer den (digitalen) Marketing-Mix kontrolliert und das passende Produkt mit einem attraktiven Preis und der passenden Botschaft zur richtigen Zeit im richtigen Kanal der passenden Zielgruppe anbietet. So werden aus Nutzern Interessenten und aus Interessenten Kunden.

Anhand von Erfahrungsberichten und Fallbeispielen werden im Live-Webinar Faktoren für erfolgreiche Vermarktungsansätze und -strategien digitaler Produkte herausgearbeitet. Der Fokus wird dabei auf die häufigsten Fehler und Fallstricke im Digitalmarketing gelegt – und wie Verlage sie vermeiden.

Inhalt:

  • Der Kunde im Fokus: Warum sich eine konsequente Ausrichtung an den Kundenbedürfnissen lohnt – und wie sie zu erreichen ist
  • Preis-Strategien und datengetriebenes Pricing: Wie Verlage den richtigen Preis für Ihr Produkt finden und im Wettbewerb positionieren
  • Verstehen, Verbessern, Verschlanken, Vorhersagen: Welche Daten und Analyseverfahren das Marketing braucht und wie Sie daraus Kundenbedürfnisse, Trends und Themen ableiten
  • Prozessautomatisierung im Marketing: Wie Verlage schneller agieren und einen Wettbewerbsvorsprung erzielen können
  • Marktmacht im Online-Handel: Wege aus der Abhängigkeit von Amazon & Co.

Referenten:

Nicole Lüdtke; Director Digital & New Business Development, HarperCollins Germany

Nicole Lüdtke
Nach kaufmännischer Ausbildung und Studium hat sich Nicole Lüdtke bereits vor über 20 Jahren dem digitalen Business verschrieben. In verschiedenen Positionen trug sie dazu bei, die erste Online-Bank Deutschlands zum Erfolg zu führen. Anschließend verantwortete sie für unterschiedliche Unternehmen die Entwicklung und Umsetzung der digitalen Strategie in den Bereichen Marketing, Vertrieb und Customer Relationship Management. Seit 2010 leitet sie bei HarperCollins Germany die Bereiche Digital Sales sowie New Business Development.

Peter Schmid-Meil, Leitung Produktmanagement und Business Development bei Readbox

Peter Schmid-Meil
Peter Schmid-Meil hat als Produktmanager & Programmleiter vom Loseblattwerk über Bücher und E-Books bis zur App so ziemlich jedes Contentprodukt konzipiert und umgesetzt. Bei Readbox verantwortet er Portfolio und Produktentwicklung mit Fokus auf Marketing-Automation und Business Analytics.

Dauer:
ca. 70 Minuten

Kosten:
39,90 Euro zuzüglich MwSt.