Empfehlungsmarketing

So funktioniert Empfehlungsmarketing

Die ersten 10 Minuten des Webinar-Videos können Sie kostenlos ansehen, dann öffnet sich das Laterpay-Fenster, mit dem Sie das Video bezahlen können. Bei Problemen oder Fragen melden Sie sich gerne bei Annette Kowski unter kowski@pubiz.de.  Bei ihr können Sie auch das Video auf Rechnung bestellen (1-2 Werktage Bearbeitungszeit).
Weitere Infos zu Laterpay finden Sie hier.

In den vergangen Jahren haben traditionelle Multiplikatoren wie Fernseh- oder Feuilleton-Kritiker kontinuierlich an Einfluss verloren. Vor allem in der Unterhaltungsliteratur und im All-Age-Bereich sind dagegen Literatur-Blogger zu einer attraktiven Zielgruppe der Verlage geworden. Das Wort von einflussreichen Bloggern hat inzwischen unmittelbar Gewicht bei den Titelverkäufen. Im 90-minütigen Webinar-Video zeigen die Referentinnen, wie sich Verlage auf diese neuen Multiplikatoren einstellen müssen, und stellen Best Practices vor.

Agenda:

1. Norsin Tancik (Bilandia): So funktioniert Empfehlungsmarketing

  • Relevanz: Warum sind Blogger und andere neue Multiplikatoren für Verlage und Buchhandlungen so wichtig?
  • Was unterscheidet Empfehlungsmarketing im Internet von traditionellem Marketing?
  • Typologie und Motive: Wer sind die Blogger und andere Multiplikatoren?

Norsin Tancik

Referentin:

Norsin Tancik ist seit 2011 bei der Online-Marketing-Agentur Bilandia und ist als Sales & Marketing Managerin vor allem für Social-Media-Kampagnen und Content verantwortlich.

 

2. Laura Müller (Dumont): Best practice: Bloggerrelations beim DuMont Buchverlag 

  • Blogger finden und beurteilen
  • Die richtige Kommunikation
  • Blogger treffen auf Verlagsleute – die erste LitBlog Convention im Rückblick
Laura Mueller DuMont Buch
Foto: S. Mays

Referentin:

Laura Müller ist zuständig für die Online-PR und die Zusammenarbeit mit Buch-Bloggern im DuMont Buchverlag. Zuvor war die Literaturwissenschaftlerin bei Kiepenheuer & Witsch für die Konzeption und Redaktion der Social-Media-Auftritte und des Verlags-Blogs zuständig.

Datum der Aufzeichnung:
November 2016

Kosten für das Webinar-Video:
29,90 Euro (zzgl. Mehrwertsteuer)