Personalführung

Virtuelle Teams – So gelingt die Zusammenarbeit auf Distanz

Die ersten 10 Minuten des Webinar-Videos können Sie kostenlos ansehen, dann öffnet sich das Laterpay-Fenster, mit dem Sie das Video bezahlen können. Bei Problemen oder Fragen melden Sie sich gerne bei Annette Kowski unter kowski@pubiz.de.  Weitere Infos zu Laterpay finden Sie hier.

In vielen Unternehmen spielen virtuelle Teams eine immer wichtigere Rolle: Über Länder und Kontinente, Sprachen, Zeitzonen und Kulturen hinweg arbeiten Menschen gemeinsam an einem Thema, einer Aufgabe oder einem Projekt, treffen sich dabei aber selten oder nie persönlich. Stattdessen tauschen sie sich regelmäßig über E-Mail, Skype, Google Hangout oder in Telefonkonferenzen aus.

Zwar bringen virtuelle Teams in Hinblick auf die Verfügbarkeit von Expertenwissen, Flexibilität und Kosten viele Vorteile, doch läuft die Zusammenarbeit meist nicht so glatt, harmonisch und effektiv, wie sie könnte und sollte.

Wie Sie die größten Herausforderungen bei Aufbau, Koordination und Leitung virtueller Teams meistern, erläutert Nina Kreutzfeldt im einstündigen Webinar-Video.

Inhalt:

  • Ein virtuelles Team aufbauen, leiten und verbindliche Teamregeln entwickeln
  • Vertrauen aufbauen und Mitarbeiter motivieren – trotz räumlicher Distanz
  • Effektive Kommunikation auf Distanz
  • Konflikte in einem virtuellen Teams erkennen und konstruktiv lösen
  • Blockaden überwinden und die Zusammenarbeit auf Distanz effektiver machen

Referentin:

Nina Kreutzfeldt ist Business Coach sowie Unternehmensberaterin und Geschäftsführerin des Verlags Kreutzfeldt digital. Bis 2012 war Kreutzfeldt beim kanadischen Unternehmen Kobo als Director Content Management für Europe beschäftigt und maßgeblich am Aufbau des E-Book-Geschäfts in Europa beteiligt. Sie hat viele Jahre lang in virtuellen Teams im IT- und Medienbereich gearbeitet und einige davon mit aufgebaut und geleitet. In diesen Teams arbeiteten interne Mitarbeiter und teilweise auch externe Dienstleister aus Europa und aus Nordamerika über einen Zeitraum von einigen Monaten und länger zusammen. In einigen Fällen waren auch Kollegen aus Asien beteiligt.

Dauer:
ca. 60 Minuten

Kosten für das Webinar-Video
39,90 Euro zuzüglich MwSt.